Deine Quelle, um das kraftvollste Selbst-Entwicklungsprogramm zu erforschen, das es gibt.

Deine Quelle, um das kraftvollste Selbst-Entwicklungsprogramm zuerforschen, das es gibt.

RICHTLINIEN ZUM SCHUTZ DER PERSÖNLICHKEITSSPHÄRE

Willkommen bei AvatarCourse.com (die „Website“)

Wir gehen davon aus, dass für Nutzer unsere Website die Wahrung ihrer Privatsphäre wichtig ist, wenn sie sich online befinden, insbesondere bei Ausübung von Geschäftstätigkeiten. Diese Aussage bildet die Grundlage unserer Richtlinien zum Schutz der Persönlichkeitssphäre sowohl jener Website-Nutzer („Besucher“), die sie besuchen, ohne auf dieser eine Geschäftstätigkeit auszuüben, als auch solcher Besucher, die sich registrieren zwecks Ausübung einer Geschäftstätigkeit unter Nutzung der vielfältigen, von TheAvatarCourse.com angebotenen Dienste (zusammengefasst unter „Dienste“) („Autorisierte Kunden“).

Als “personenbezogene Daten” bezeichnet man jegliche Daten, welche die zu diesen Daten gehörende Person identifizieren oder dazu verwendet werden können, diese zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu lokalisieren einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Name, Anschrift, Telefonnummer, Faxnummer, Email-Adresse, finanzieller Status, Sozialversicherungsnummer und Kreditkartendaten. Personenbezogene Daten beinhalten keine Informationen, die anonym erfasst werden (das heißt, ohne Identifikation des individuellen Nutzers) oder demografische Informationen ohne Verbindung zu einer identifizierten Person.

Welche Art von personenbezogenen Daten werden erfasst?
Es kann sich um grundlegende Daten bezüglich des Nutzerprofils unserer sämtlichen Besucher handeln. Es können auch Typen von Internetverbindungen, Webbrowsern und Versionen und anderer Computing System Informationen erfasst werden. Wir erfassen auch Namen, Email-Adressen und andere Informationen von Besuchern, die sich einschreiben für online Abonements oder herunterladbare Informationen auf der Seite. Es können auch die Namen, Adressen, Telefonnummern und Email-Adressen und Kreditkarten Informationen von Kunden erfasst werden.

Welche Organisationen erfassen die Daten?
Zusätzlich zu unserer eigenen direkten Erfassung von Daten können unsere Drittdienstleistungsanbieter (z.B. Kreditkarteninstitute, deren Abrechnungsstellen und Banken), welche Dienstleistungen erbringen wie Kredite, Versicherungen und treuhänderische Hinterlegungen, derartige Daten unseren Kunden erhalten. Wir kontrollieren nicht, wie diese Dritten die Daten nutzen, jedoch werden sie von uns zur Preisgabe dazu aufgefordert, in welcher Form sie von Kunden erhaltene persönliche Daten nutzen. Bei einigen dieser Dritten kann es sich lediglich um in einer Vertriebskette handelnde Mittler handeln, welche die an sie weitergegebenen Informationen weder speichern, festhalten noch nutzen.

Wie werden personenbezogene Daten von der Website genutzt?
Wir verwenden personenbezogene Daten zur individuellen Anpassung der Website, zur Erstellung geeigneter Dienstleistungsangebote und zur Bearbeitung von Kauf- und Verkaufsgesuchen. Wir haben so die Möglichkeit, Besucher und Kunden per Email über Such-, Kauf und Verkaufsgelegenheiten auf der Website in Kenntnis zu setzen oder ihnen sonstige Informationen bezüglich dieses Sachgebiets zukommen zu lassen. Des weiteren können wir personenbezogene Daten dazu nutzen, Besucher und Kunden zur Beantwortung ihrer spezifischen Anfragen oder Angabe erbetener Informationen zu kontaktieren.

Mit wem dürfen diese Daten ausgetauscht werden?
Personenbezogene Daten über Kunden dürfen mit anderen Kunden zur Erörterung potentieller Transaktionen mit anderen Kunden  ausgetauscht werden. Wir dürfen zusammengefasste Daten über unsere Besucher, einschließlich demografischer Informationen über unsere Besucher und Kunden mit unseren uns angegliederten Vertretungen und Drittliefernten austauschen. Wir bieten ebenso die Möglichkeit an, den Erhalt von Daten von uns oder von einer in unserem Auftrag handelnden Vertretung „abzuwählen“.

Wie werden personenbezogene Daten gespeichert?
Von TheAvatarCourse.com erfasste personenbezogene Daten werden sicher gespeichert und sind unzugänglich für Dritte oder Angestellte von TheAvatarCourse.com, ausgenommen für die oben genannte Nutzung.

Welche Wahlmöglichkeiten bestehen für Besucher in Bezug auf Erfassung, Nutzung und Verbreitung der Daten?
Besucher und Kunden können den Erhalt unerbetener Informationen oder den Kontakt durch uns und/oder unsere Verkäufer und angeschlossenen Vertreter abwählen, indem sie entsprechend auf die Emails antworten oder uns über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren.

Werden auf der Website Cookies verwendet?
Für die Verwendung von Cookies gibt es eine Vielzahl von Gründen. Wir verwenden Cookies, um Informationen über die Präferenzen unsere Besucher und die von ihnen ausgewählte Dienste zu erlangen. Außerdem benützen wir Cookies zu Sicherheitszwecken, um unsere autorisierten Kunden zu schützen. Ist z. B. ein Kunde eingeloggt und die Website wird für länger als 10 Minuten nicht benutzt, wird der Kunde von uns automatisch ausgeloggt.

Wie nutzt TheAvatarCourse.com Login-Daten?
TheAvatarCourse.com nutzt Login-Daten einschließlich IP-Adressen, Internet-Service-Provider und Browser-Typen zur Analyse von Trends, Pflege der Website, Verfolgung der Bewegung und Nutzung des Anwenders sowie zur Erfassung demografischer Daten.

Welche Partner oder Dienstleistungsanbieter haben Zugang zu personenbezogenen Daten von Besuchern und/oder Kunden auf der Website?
TheAvatarCourse.com ist mit einigen Verkäufern Partnerschaften oder andere vertragliche Verbindungen eingegangen und beabsichtigt, dies weiter ausbauen. Diese Verkäufer können für den Bedarfsfall Zugang zu bestimmten personenbezogenen Daten haben zwecks Einschätzung eines Kunden bezüglich seines Anspruchs auf eine Dienstleistung. Unsere Richtlinien zum Schutz der Persönlichkeitssphäre sehen weder eine Erfassung noch eine Nutzung dieser Daten vor.

Preisgabe personenbezogener Daten zwecks Erfüllung gesetzlicher Erfordernisse.
Wir werden personenbezogene Daten im Zuge der Erfüllung einer gerichtlichen Anordnung oder Zwangsmaßnahme oder auf Anweisung einer Strafverfolgungsbehörde preisgeben. Des weiteren werden personenbezogene Daten offenbart, wenn dies die Wahrung der Sicherheit unserer Besucher und Kunden im vertretbaren Ausmaß erforderlich macht.

Wie werden personenbezogene Daten von der Website sicher verwahrt?
Alle unsere Mitarbeiter sind mit unseren Sicherheitsbestimmungen und –praktiken vertraut. Die personenbezogenen Daten unserer Besucher und Kunden sind nur für eine begrenzte Anzahl dazu berechtigter Mitarbeiter über ein Passwort zugänglich. Unsere Sicherheitssysteme und –verfahren werden von uns regelmäßig überprüft. Empfindliche Daten wie Kreditkartennummern oder Sozialversicherungsnummern werden per Verschlüsselungsprotokoll geschützt, um den Datenversand über das Internet abzusichern. Während von uns geschäftlich vertretbare Maßnahmen zur Pflege einer sicheren Website durchgeführt werden, sind elektronische Kommunikationswege und –Datenbanken anfällig für Fehler, Sabotage und Einbrüche, und wir können keine Gewährleistung dafür abgeben, dass so etwas nicht bei uns vorkommt. Für diese Art von Vorfällen übernehmen wir gegenüber Besuchern oder Kunden keine Haftung.

Wie können Besucher Ungenauigkeiten in personenbezogenen Daten korrigieren?
Besucher und Kunden können uns zwecks Aktualisierung ihrer personenbezogenen Daten oder Berichtigung von Ungenauigkeiten per Email kontaktieren unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kann ein Besucher von der Website erfasste personenbezogene Daten löschen oder deaktivieren?
Wir geben Besuchern und Kunden einen Mechanismus an die Hand, mit dem sie über das Kontaktieren von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Personen bezogene Daten von der Datenbank der Website löschen/deaktivieren können. Es kann jedoch auf Grund von Datensicherungsvorgängen und Löschungsprotokollen vorkommen, dass es unmöglich ist, die Eingabe eines Besuchers zu löschen, ohne dass einige Restdaten gespeichert bleiben. Im Falle eines Einzelwesens, das ein Deaktivierung seiner personenbezogenen Daten anfordert, werden diese Daten funktional gelöscht, und wir werden keine personenbezogenen Daten dieses Einzelwesens in irgendeiner Form weiter verkaufen, übertragen oder verwenden.

Was passiert, wenn sich die Richtlinien zum Schutz der Persönlichkeitssphäre ändern?
Wir setzen unsere Besucher und Kunden von Änderungen unserer Richtlinien zum Schutz der Persönlichkeitssphäre in Kenntnis, indem wir diese auf der Website veröffentlichen. Sollten wir jedoch unsere Richtlinien zum Schutz der Persönlichkeitssphäre in einer Form verändern, die personenbezogene Daten eines Besuchers oder Kunden wider dessen Wunsch veröffentlichen könnte, werden wir diesen Besucher oder autorisierten Kunden kontaktieren, um ihm die Möglichkeit zu geben, eine solche Veröffentlichung zu verhindern.

Verknüpfungen/Links zu anderen Webseiten:
Diese Website enthält Links zu anderen Websites. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Anklicken  eines dieser Links sich auf eine andere Website begeben. Wir fordern Sie auf, die Angaben dieser Websites zur Wahrung der Persönlichkeitssphäre zu lesen, da sie sich von unseren Richtlinien zum Schutz der Persönlichkeitssphäre unterscheiden